Plug-in-Hybride sind Autos mit kombiniertem Benzin- und Elektroantrieb. Ist der …

Plug-in-Hybride sind Autos mit kombiniertem Benzin- und Elektroantrieb. Ist der Akku des Elektromotors leer, springt der Verbrennungsmotor ein. Das erhöht die Reichweite der Fahrzeuge. Im Gegenteil zu Standard-Hybridauto, hat ein Plug-in-Hybrid einen größeren Akku.

🔋🔌 Sie werden, wie vollelektrische Autos, an Ladesäulen oder (mit speziellen Kabeln) an einer normalen Steckdose geladen.
Plug-in-Hybride werden auch von der BAFA (www.bafa.de) gefördert. 🤑



Quelle: Autohaus Timmer Facebook Seite