Gebrauchtwagen-Zentrum Borken eröffnet.

Autohaus Timmer GmbH erweitert Standort im Jubiläumsjahr.

Pünktlich zum zehnjährigen Standort-Jubiläum nimmt das Autohaus Timmer getreu seinem Versprechen „Mobilität nach Maß“ am Nordring 218 sein neues Gebrauchtwagen-Zentrum Borken in Betrieb. Der neue Komplex setzt in vielfacher Hinsicht Maßstäbe.

Das brandneue Gebrauchtwagen-Zentrum erstreckt sich auf einem Gelände von 8.500 Quadratmetern als Erweiterung des bestehenden Borkener Standorts am Nordring. Einzig die Bundesstraße 70 trennt die beiden fußläufig verbundenen Areale voneinander. Bereits im Juli konnten die letzten Arbeiten vollendet werden und schnell füllte sich die Ausstellungsfläche mit den ersten Fahrzeugen.

Auch das moderne Gebäude setzt Maßstäbe in den Bereichen Kundenorientierung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Ein heller Empfangsbereich mit Kaffeemaschine sowie W-LAN-Zugang lädt zum Verweilen ein. Alle Büros der erfahrenen Verkaufsberater haben jeweils einen direkten Zugang zum Ausstellungsplatz, sodass die Wege für Kunden und Berater so unmittelbar wie möglich sind. Durch den überdachten und beleuchteten Auslieferungsplatz können Kunden ihr neues Fahrzeug bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit bequem in Empfang nehmen. Die gesamte Gebäudebeleuchtung sowie die Ladesäulen für Elektrofahrzeuge werden von der Photovoltaikanlage auf der Dachfläche des neuen Gebäudes gespeist: „Bei der Gebäudeplanung war es uns besonders wichtig, ein zukunftsfähiges Gesamtkonzept zu schaffen.“, betont Verkaufsleiter Guido Kutsch.

Die Mehrzahl der angebotenen Gebrauchtfahrzeuge sind mit dem volkswageneigenen Qualitätssiegel „Das WeltAuto“ ausgezeichnet. Dahinter steckt ein Versprechen mit umfangreichen Leistungen für alle Kunden, z. B. ein ausführlicher 360-Grad-Qualitätscheck mit Zertifikat, einer 1-jährigen Gebrauchtwagengarantie und fairen Restlaufzeiten bis zum nächsten aufkommenden Wartungsintervall. So steht einem sicheren Gebrauchtwagenkauf nichts im Wege. „Unsere Kunden können stets aus einem großen und sofort verfügbaren Pool an hochwertigen Gebraucht- und Jahreswagen der Marke Volkswagen wählen.“, so Kutsch.

„Als offizieller Vertriebs- und Servicepartner der Marke Volkswagen ist die Autohaus Timmer GmbH seit 10 Jahren am Nordring beheimatet. Mit der Erweiterung reagieren wir auf die gesteigerte Nachfrage nach hochwertigen und zertifizierten Gebrauchtfahrzeugen und wollen das Angebot für unsere Kunden nachhaltig ausbauen. Zudem ist die Investition ein deutliches Zeichen für den Standort sowie die Wirtschaftsregion Borken und die Umgebung. Bei der Umsetzung der durchzuführenden Bauarbeiten waren zudem viele ortsansässige Firmen beteiligt.“, so die beiden Geschäftsführer Johannes und Torsten Timmer.

Auch wenn eine offizielle Eröffnungsfeierlichkeit aufgrund der Corona-Krise erstmal ausbleibt, so können sich Kunden und Interessenten ab sofort und jederzeit auf dem Ausstellungs-Gelände umsehen. Die Beratungszeiten der Verkaufsberater sind montags bis freitags von 08.00 – 18.30 sowie samstags von 09.00 – 13.00 Uhr. Die Hygienevorschriften können auf dem großzügigen Gelände glücklicherweise problemlos eingehalten werden. Bei Kundenkontakt innerhalb des Gebäudes und während der Probefahrten werden selbstverständlich alle notwendigen Maßnahmen zum Infektionsschutz umgesetzt.